Herzlich Willkommen!

dies wünscht Dir unser Team auch in diesem Jahr!
 
Wir helfen Dir gern Deine Bücher, Geschenke, Spiele, Karten, Puzzle und allerlei
anderes Jedöns zu finden.
 
Wünsche nehmen wir gern  zu folgenden Zeiten entgegen:
montags bis freitags zwischen 9:30 und 18:30Uhr
samstags zwischen 9:30 und 17:00Uhr
Wir freuen uns auf Deinen Besuch, Anruf oder Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema
Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
           Stand: 1.03.2023
x

Und dann verschwand die Zeit

  • Titel: Und dann verschwand die Zeit
  • Autor: Jessie Greengrass
  • Übersetzung: Andrea O´Brien
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: Kiepenheuer und Witsch
  • ISBN: 9783462001969
  • Erschienen: Mai 2023
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 288
  • Preis: 22 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Jasmin Khalil

Jasmin Khalil

Dieses Buch ist wunderschön und zugleich schrecklich. Wunderschön, weil es großartig geschrieben ist, in zarter Sprache die (Innen-)Welt dreier Menschen auslotet und die Schönheit von Liebe, Zuneigung und Verantwortung beschreibt. Schrecklich, weil es vom „Ende der Welt“ auf eine verstörende Art und Weise erzählt, das ganz leise und unmerklich daherkommt und in die Leben von Sally, Caro und Pauly eindringt, diese drei Menschen auf „High House“ zusammenführt und für immer aneinanderbindet.
Franscesca, Caros Stiefmutter hat diesen Rückzugsort geplant und eingerichtet, als ihr bewusst wurde, dass die zunehmenden Umweltkatastrophen nicht nur temporär sind, sondern die Welt für immer radikal verändern werden und hat dort die richtigen Menschen zusammengebracht, um größtmögliche Selbstversorgung zu verwirklichen.
Besonders verstörend ist, dass das, was Jesse Greengrass als Dystopie beschreibt, so nah und real ist, weil Überflutungen und Hurricanes tatsächlich geschehen und wir nicht wissen können, in welche Richtung sich unsere Welt entwickelt – das entworfene Szenario ist eine von möglichen Versionen der Zukunft. Auch wenn die Geschichte am Meer spielt, haben mir einige Abschnitte die Bilder der Flut in der Eifel von 2021 wieder so nah ins Bewusstsein geholt, dass es mir so vorkam, als wäre die Autorin dabei gewesen. Die traurige Realität ist aber, dass sowas natürlich nicht nur bei uns passiert, sondern überall auf der Welt…
In jedem Fall ist es Greengrass  gelungen verschiedene zentrale Themen unserer Zeit hier zu verdichten und zu einem wunderbaren Roman zu weben: Ökologische Verantwortung und die Bedrohung durch Naturkatastrophen, vom Leben und Überleben mit der Natur, Elternschaft und Verantwortung, Freundschaft und Liebe…
Großartig und herzzerreißend!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Annie Ernaux

    Die Jahre

    324 Seiten | 13 €

    In ihrem überwältigenden Gesellschaftsportrait schaut die Literaturnobelpreisträgerin von 2022 anhand von Fotografien, Melodien, …

  2. neu

    Iris Wolff

    Lichtungen

    256 Seiten | 24,00 €

    Lev und Kato haben einen Großteil ihrer Kindheit gemeinsam in einem Dorf in Rumänien verbracht. Da Lev monatelang krankheitsbedingt ans …

  3. neu

    Rebecca Ross

    Divine Rivals

    493 Seiten | 24,00 €

    „Keep writing. You will find the words you need to share. They are already within you, even in the shadows, hiding like jewels“   …