Büchergilde

 

Wir sind Aachens Büchergilden-Buchhandlung – seit 1981!

Seit 1924 steht die Büchergilde für ein außergewöhnliches Programm mit anspruchsvollen und handwerklich ausgezeichneten Büchern zu günstigen Preisen. Über 100.000 Leserinnen und Leser sind bereits Mitglied.

 

Für unsere Büchergilden-Mitglieder haben wir einen großen Teil des aktuellen Programms stets vorrätig. Titel, die nicht am Lager sind, besorgen wir binnen weniger Tage.

 

Kommen Sie vorbei und stöbern Sie in den aktuellen Neuerscheinungen, die – wie immer bei der Büchergilde – auch optisch und haptisch ein Erlebnis sind.

 

Warum lohnt es sich Mitglied zu werden?

  1. Ein ausgezeichnetes Programm: Mit Anspruch und Leidenschaft stellt die Büchergilde für Sie aus der Fülle der Neuerscheinungen ein erlesenes Programm zusammen: über 500 Romane, illustrierte Literatur, Originalausgaben, Klassiker, Krimis, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendliteratur.
  2. Einzigartige Gestaltung: Durch das Zusammenspiel von hochwertigen Einbänden, ausgesuchten Papieren, außergewöhnlicher Typographie sowie exklusiver Buchillustration wird jedes Buch zu einem sinnlichen Erlebnis. Zahlreiche Prämierungen beweisen – die schönsten Bücher finden Sie bei der Büchergilde!
  3. Garantierter Preisvorteil: Sie sparen ca. 20% gegenüber den Buchpreisen der Originalverlage und ca. 40% gegenüber Galeriepreisen bei Grafiken und Kunst.
  4. Guter Service: Sie erhalten das Büchergilde-Magazin mit ausführlichen Programminformationen und exklusiven Interviews alle drei Monate kostenlos. Im Magazin, Internet und in unserer Buchhandlung können Sie stöbern, sich beraten lassen und bequem einkaufen.
  5. Einfach und überschaubar: Nach Erhalt Ihres Testangebots wählen Sie alle drei Monate einen Artikel aus über 800 Produkten, unabhängig vom Preis. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und kann bereits nach 12 Monaten beendet werden.

 

 

 

Sie erhalten 2 selbstgewählte Bücher für nur 5 €! Das Angebot gilt für alle Titel aus dem Programm der Büchergilde (unabhängig vom Preis) mit Ausnahme der CDs, DVDs, Artclub- und Foliotitel.

Den aktuellen Quartalskatalog bekommen Sie übrigens bei uns in der Buchhandlung.

 

 

 

Büchergilde-Abende

Die Leidenschaft, welche wir mit der Büchergilde Gutenberg verbinden, drückt sich besonders schön in den Büchergilde-Abenden aus, die einmal pro Quartal stattfinden:

 

Schon beim Eintreffen der Programmvorschau für das kommende Quartal, sucht sich jede(r) von uns ein oder zwei Lieblinge aus, die wir dem Publikum gemeinsam näher bringen wollen. Diese Bücher wandern dann in den Novitäten-Ständer der Büchergilde und begleiten uns wahrend des ganzen Quartals.

 

Vier Mal im Jahr kommt dann unser großer Auftritt: der Büchergilde Abend. Zu Beginn lesen wir mittlerweile schon fast traditionell eine kleine Passage aus Ulla Hahns „Aufbruch“. Hier wird in gelungener und anschaulicher Form Wesen und Funktion der Büchergilde vorgestellt. Danach können unsere Gäste wählen: wir bieten zwei Stationen, an denen wir unsere Lieblinge vorstellen. Und damit keiner etwas verpasst, stellen wir die Bücher gleich zwei Mal vor. Vor und nach der Pause. Die gehört für uns übrigens zu einem ebenso wichtigen Bestandteil. Schließlich versteht sich die Büchergilde ja als „Buch-Gemeinschaft“. Und was liegt da näher, als diesem Gedanken Form zu geben. So freuen wir uns, wenn sich, sowohl in der Pause als auch nach unseren Buchvorstellungen, viele Gäste angeregt unterhalten, über die Bücher sprechen, als auch über viele andere Themen. Und wie stellen wir die Bücher vor? Immer mit Herz und Leidenschaft. Gelegentlich auch mit einem Schlagabtausch, der unterschiedliche Sichtweisen der KollegInnen deutlich macht. Es wird viel diskutiert, gelacht, erhellt, gefragt, Leidenschaft geteilt. Rückmeldungen wie „Der Abend hatte schon fast Happening-Charakter“ oder das war ja fast schon eine „besondere Performance“, die uns da geboten wurde“ freuen uns natürlich sehr. Und was uns besonders glücklich macht: schon am Abend selbst oder in den Tagen danach dürfen wir oftmals neue Büchergilde-Mitglieder begrüßen. Vielleicht ja auch Sie? Wir jedenfalls laden Sie herzlich ein.

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Büchergilden-Termine.