Datenschutz

Wir, die Buchhandlung Backhaus GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und speichern keine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website.

Personenbezogene Daten werden bei einer Buchbestellung nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Hierbei ist die Buchhandlung Backhaus GmbH entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO berechtigt, die personenbezogenen Daten des Nutzers, die bei der Bestellung von Büchern über backhausbuch.de oder über eine eMail-Anfrage übermittelt werden oder bei der Bestellung vor Ort im Laden erhoben werden, zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um den reibungslosen Ablauf des Bestellvorgangs und die Zuweisung, die Abholung oder die Auslieferung der bestellten Bücher zu ermöglichen. Daher werden im Falle einer Bestellung die dort angegebenen Daten zum Zwecke der Abrechnung, Zustellung der Sendung und Buchhaltung erhoben, gespeichert und verwendet.

Die Buchhandlung Backhaus GmbH gewährleistet die vertrauliche Behandlung der Daten. Nach Abschluss des Geschäftsvorgangs können die Daten auf Ihren Wunsch gelöscht werden, soweit dem nicht andere Vorschriften, wie z.B. die steuerlichen Aufbewahrungsfristen, entgegenstehen. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Welche Daten werden erfasst?

Die Buchhandlung Backhaus GmbH erhebt  automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: 

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem, nach einer statistischen Auswertung, die ausschließlich der Verbesserung unseres Angebotes dient, gelöscht.   

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die Buchhandlung Backhaus GmbH schützt Ihre persönlichen Daten vor unerlaubten Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Die Buchhandlung Backhaus GmbH sorgt dafür, dass ihre persönlichen Informationen die Sie auf dem Server speichern, sich in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert wird, befinden. Alle Zugriffe auf unsere Homepage sowie die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten sind durch die Verschlüsselung nach dem „Secure Socket Layer (SSL)“ Verfahren geschützt.

Bitte beachten Sie, dass persönliche Informationen, die sie in öffentlich zugänglichen Bereichen veröffentlichen, von anderen Benutzern missbraucht werden können.

Weitergabe Ihrer Daten/Datensparsamkeit

Die Buchhandlung Backhaus GmbH gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer Sie wird zur Abwicklung des Geschäftverkehrs benötigt. Die übermittelten Daten sind auf das erforderliche Minimum beschränkt.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Die Buchhandlung Backhaus GmbH behält sich das Recht vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. 

Kinder

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Cookies 

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. 

Newsletter

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine eMail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weiterhin fragen wir Sie danach, für welche Filiale Sie den Newsletter beziehen möchten und bitten Sie, uns Ihren Vor- und Zunamen zu nennen. Weitere  Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der eMail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. „Double-Opt-In-Verfahren“. Hierbei erhalten Sie nach der Anmeldung auf unserer Homepage oder vor Ort im Laden eine E-Mail, in der wir Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Erst nach Eingang der Bestätigung werden wir Ihnen den Newsletter schicken.

Ihre Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters CleverReach. Die Datenschutzbestimmungen von CleverReach können Sie hier einsehen. CleverReach wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Plugins und Tools

Google Maps. Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Auskunftsrecht 

Nach Art. 15-22 DS-GVO haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit unter datenschutz@backhausbuch.de anfordern. Ebenso können Sie verlangen, dass die bei uns gespeicherten Daten für die weitere Verwendung gesperrt oder gelöscht werden, jeweils unter Berücksichtigung der steuerlichen Aufbewahrungsfristen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Mail an datenschutz@backhausbuch.de.

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Weitere und abschließende Information

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an datenschutz@backhausbuch.de.

Letzte Aktualisierung: 24.5.2018