Herzlich Willkommen!

dies wünscht Dir unser Team auch in diesem Jahr!
 
Wir helfen Dir gern Deine Bücher, Geschenke, Spiele, Karten, Puzzle und allerlei
anderes Jedöns zu finden.
 
Wünsche nehmen wir gern  zu folgenden Zeiten entgegen:
montags bis freitags zwischen 9:30 und 18:30Uhr
samstags zwischen 9:30 und 17:00Uhr
Wir freuen uns auf Deinen Besuch, Anruf oder Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema
Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
           Stand: 1.03.2023
x

Hikikomori

  • Titel: Hikikomori
  • Autor: Kuhn, Kevin
  • Verlag: Berlin Verlag
  • ISBN: 9783833309304
  • Erschienen: Januar 2014
  • Einband: Taschenbuch
  • Umfang: 224
  • Preis: 8,99 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Christine Schlagloth

Christine Schlagloth

Till steht kurz vor dem Abitur und wie so viele hat auch er ausgefeilte Pläne für die Zeit danach. Er möchte mit seinem besten Freund die Welt bereisen. Und zwar genauso, wie sein Vater es bereits getan hat. Damals, als das Wort Backpacking noch gar nicht erfunden war. Doch leider verläuft nicht alles im Leben nach Plan und Till wird als Einziger seiner Klasse nicht zu den Prüfungen zugelassen. Da hilft es auch nicht, dass er zur „freiesten Waldorf-Schule“ der Welt geht und sich seine Eltern anbieten, ihn in die Prüfungen einzuklagen. In seinem Kopf ist dieser Weg hier zu Ende und er bleibt zurück, während alle anderen lernen und Pläne schmieden. Er fasst einen schwerwiegenden Entschluss, der sein Leben und auch das seiner Familie, seiner Freunde drastisch ändert. Er zieht sich zurück, schließt sich ein in seinem Zimmer und beginnt ein Eremiten-Leben inmitten der Zivilisation. Der Computer ist sein einziges Fenster zur Außenwelt, sein einziger Begleiter ein grüner Leguan. Doch während Till versucht, einen neuen Weg für sich und sein Leben zu finden, dreht sich die Welt weiter und am Ende der Geschichte werden die Dinge neu geordnet sein.

 

Mit seinem Debüt hat Kevin Kuhn nicht nur einen Coming-Of-Age-Roman vorgelegt, sondern ein höchst aktuelles Bild unserer Gesellschaft gezeichnet. Einer Gesellschaft in der die Technik nur noch wenige Grenzen kennt, in der der Informationsfluss durch nichts aufzuhalten ist und das Internet uns grenzenlose Möglichkeiten bietet. Ein wunderbares Buch, das unser tägliches Leben beleuchtet wie auch hinterfragt und zum Nachdenken anregt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Annie Ernaux

    Die Jahre

    324 Seiten | 13 €

    In ihrem überwältigenden Gesellschaftsportrait schaut die Literaturnobelpreisträgerin von 2022 anhand von Fotografien, Melodien, …

  2. neu

    Iris Wolff

    Lichtungen

    256 Seiten | 24,00 €

    Lev und Kato haben einen Großteil ihrer Kindheit gemeinsam in einem Dorf in Rumänien verbracht. Da Lev monatelang krankheitsbedingt ans …

  3. neu

    Rebecca Ross

    Divine Rivals

    493 Seiten | 24,00 €

    „Keep writing. You will find the words you need to share. They are already within you, even in the shadows, hiding like jewels“   …