Herzlich Willkommen!

dies wünscht Dir unser Team auch in diesem Jahr!
 
Wir helfen Dir gern Deine Bücher, Geschenke, Spiele, Karten, Puzzle und allerlei
anderes Jedöns zu finden.
 
Wünsche nehmen wir gern  zu folgenden Zeiten entgegen:
montags bis freitags zwischen 9:30 und 18:30Uhr
samstags zwischen 9:30 und 17:00Uhr
Wir freuen uns auf Deinen Besuch, Anruf oder Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema
Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
           Stand: 1.03.2023
x

Coney Island

  • Titel: Coney Island
  • Autor: Huber, Katrin
  • Verlag: Secession Verlag
  • ISBN: 9783905951134
  • Erschienen: Februar 2012
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 240
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Christine Schlagloth

Christine Schlagloth

Dieses Buch möchte ich Ihnen wärmstens ans Herz legen. Nicht nur, wer wie wir, Bücher liebt, die handwerklich einfach schön gestaltet und anzuschauen sind, kommt hier auf seine Kosten. Auch Liebhaber skurriler Plots, geschliffener Dialoge und großartig vernetzter Erzählstränge werden den neuen Roman von Katja Huber lieben lernen.

 

Ein erfolgloser Autor, der alle Hände voll damit zu tun hat, sich um seine demenzkranke, wenn auch auf ihre Weise charmante, Mutter zu kümmern, kann sich nicht retten vor Problemen. Die Wohnung soll bis Ende des Jahres geräumt sein, das Drehbuch, an dem er schon so lange arbeitet, lässt sich einfach nicht schreiben und er trauert noch immer seiner verflossenen Liebe nach. Auch, dass New Yorks Vergnügungspark Coney Island gleich um die Ecke liegt und er den lieben langen Tag über den sonnigen Boardwalk am Meer entlang spazieren kann, hilft da wenig. Da schickt ihm das Schicksal einen Radiobeitrag über einen berühmten New Yorker Psychoanalytiker, der alle seine Probleme für immer lösen soll. So jedenfalls die Theorie. In der Praxis ist es eher ein irrer Plan, dessen Sinn sich dem Leser erst einmal nicht komplett erschließt. Man wird hineingezogen in eine abstruse Entführungsgeschichte, in der neben zwei Papageien eine ganze Reihe seltsamer Charaktere auftauchen.

 

Und doch schafft Katja Huber es, alle Erzählstränge zum Schluss zu einem großen Ganzen zusammenzufügen. Ein wirklich unterhaltsamer Roman über unverbesserliche Optimisten, schräge Vögel und die Möglichkeit, alles zu erreichen, was man sich wünscht.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Annie Ernaux

    Die Jahre

    324 Seiten | 13 €

    In ihrem überwältigenden Gesellschaftsportrait schaut die Literaturnobelpreisträgerin von 2022 anhand von Fotografien, Melodien, …

  2. neu

    Iris Wolff

    Lichtungen

    256 Seiten | 24,00 €

    Lev und Kato haben einen Großteil ihrer Kindheit gemeinsam in einem Dorf in Rumänien verbracht. Da Lev monatelang krankheitsbedingt ans …

  3. neu

    Rebecca Ross

    Divine Rivals

    493 Seiten | 24,00 €

    „Keep writing. You will find the words you need to share. They are already within you, even in the shadows, hiding like jewels“   …