Benedict Wells „Vom Ende der Einsamkeit“ – Lesekreis Jakobstraße

Vergangene Veranstaltung!

  • Format: Lesekreis
  • Termin: 20. November 2018
  • Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Ort: Jakobstraße 13

In der althergebrachten Tradition des „Salons“ gibt es auch heute noch – oder wieder? – erfreulicherweise viele Literaturkreise, ob privat oder von Institutionen organisiert. Und so beleben auch wir diese Tradition mit unserem offenen Lesekreis. Was bedeutet hier offen? Im Sinne unserer „Philosophie der Agora“ haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine Kultur des Austauschs zu leben. Deswegen heißt diese Veranstaltung auch bewusst „Lesekreis“.

Vom Ende der Einsamkeit. Benedict Wells.

Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen. Als Erwachsene glauben sie, diesen Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein. Ein berührender Roman über das Überwinden von Verlust und Einsamkeit und über die Frage, was in einem Menschen unveränderlich ist. Und vor allem: eine große Liebesgeschichte.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere Events die Sie interessieren könnten