Wir sind für euch da!

Kommet gerne zuhauf, mit medizinischer Maske dürfen wir Sie und euch willkommen heißen.
 
Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit der kontaktlosen Abholung an der Ladentür zu den
genannten Öffnungszeiten weiterhin bestehen.
 
Die Öffnungszeiten für euren persönlichen Besuch und weiterhin gern auch telefonische
Bestellungen:
 
Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 18:30 Uhr, Samstag von 9:30 bis 16 Uhr.

Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema

Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
 
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf und auf Ihre Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Stand: 5. August 2021
x

Wie viel von diesen Hügeln ist Gold

  • Titel: Wie viel von diesen Hügeln ist Gold
  • Autor: C Pam Zhang
  • Übersetzung: Eva Regul
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: S. Fischer
  • ISBN: 9783103973921
  • Erschienen: Juli 2021
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 352
  • Preis: 22,00 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Barbara Stöcker

Barbara Stöcker
neu

Die beiden Waisen Lucy und Sam verlassen nach dem Tod ihres Vaters ihr armseliges Zuhause und ziehen fortan durch die Weiten Amerikas. Wie schon ihre Eltern, die zu den ersten asiatischen Siedlern in den USA zählten, sind auch sie auf der Suche nach einer Heimat mit der zentralen Frage „ Was macht ein Zuhause zum Zuhause“. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein und verarbeiten ihre schwierigen Lebenserfahrungen jeder auf seine Weise. Lucy versucht sich ihrer Umgebung anzupassen, während Sam sich auf die Suche nach seiner Identität begibt und vor keiner Auseinandersetzung zurückscheut. Zwei Gründe lassen den Roman aus den vielen Neuerscheinungen hervorstechen:   
Zum einen verwendet die Autorin eine atmosphärisch dichte, reichhaltige, zum Teil poetische, manchmal auch eigenwillige Sprache, die aber gut das Geschehen untermalt. Zum anderen ist es eine ausgefallene und wie ich finde gelungene Idee, die Suche nach einem Zuhause sowie die Frage nach Zugehörigkeit und Identität in die Zeit der Goldgräber, der  Kohleminen und des Eisenbahnbaus zu verlegen.

 

Der Verlag schreibt:

Mit einer Pistole in den Händen und der Leiche des Vaters auf dem Rücken des Pferdes sind die chinesischen Waisenkinder Lucy und Sam auf der Flucht durch die Prärie. Amerika ist ein unbarmherziges Land, von Bisonknochen übersät und dem Goldrausch verfallen. Die Geschwister wollen den Vater gemäß dem chinesischen Ritual begraben – mit zwei Silberdollars auf den Augen. Nur auf diese Weise kann Ba nach Hause finden. Doch wo in dieser fremden Welt ist für Lucy und Sam das Zuhause, das so unerreichbar scheint wie das versprochene Gold in den Hügeln?

Mit wilder Sprachmagie erzählt C Pam Zhang, Tochter chinesischer Einwanderer in Amerika, in ihrem Roman »Wie viel von diesen Hügeln ist Gold« von der Sehnsucht anzukommen – an einem Ort und in einer Identität, die sich über die Grenzen von Herkunft und Gender hinwegsetzt.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Kathy Page

    Alphabet

    320 Seiten | 24,00 €

    Nach dem Mord an seiner Freundin wird der 29-jährige Simon, aus dessen Sicht der Roman verfasst ist, zu einer lebenslangen Haftstrafe …

  2. neu

    Eva Menasse

    Dunkelblum

    528 Seiten | 25,00 €

    Bitterböse und doch mit viel Empathie geht  Eva Menasse in ihrem neusten Roman die Themen Vergangenheitsbewältigung und …

  3. neu

    Emma Stonex

    Die Leuchtturmwaerter

    432 Seiten | 22,00 €

    Als eine Ablösemannschaft zu einem isoliert im Meer vor der Küste England stehenden  Leuchtturm fährt, findet sie diesen verlassen vor. …