Wir sind für euch da!

Wir dürfen Sie und euch mit medizinischer Maske in den Laden lassen. Einen negativen Test braucht es übrigens nicht.
 
Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit der kontaktlosen Abholung an der Ladentür zu den
genannten Öffnungszeiten weiterhin bestehen.
 
Die Öffnungszeiten für euren persönlichen Besuch und weiterhin gern auch telefonische
Bestellungen:
 
Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 18:30 Uhr, Samstag von 9:30 bis 15 Uhr.

Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema

Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
 
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf und auf Ihre Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Stand: 28. Mai 2021
x

Big Sur

  • Titel: Big Sur
  • Untertitel: Geschichten einer unbezähmbaren Küste
  • Autor: Jens Rosteck
  • Verlag: mare
  • ISBN: 9783866486256
  • Erschienen: September 2020
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 256
  • Preis: 22 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Justina Jablonska

neu

BIG SUR  – eine sagenumwobene Küstenregion im Westen der USA, ist eine gewaltige Ur-natur in der die Gezeiten der äußeren und inneren Natur kämpfen. Eine unvorstellbare Weite, unnahbar, verheißungsvoll und vollkommen entfaltet sich vor dem Reisenden. Die Vielfalt der Dimensionen ist gleichzeitig poetisch, wie angsteinflößend.
Kaleidoskopartig nimmt uns der Autor auf eine Reise in die Geschichte dieser Naturschönheit. Dieser Küstenstreifen hat nämlich unzählige Künstler (Jack Kerouac), Reisende (Alanis Morissette) und Entdecker (Gaspar de Portolá) mal um den Verstand gebracht und mal inspiriert. Dieses Buch ist so facettenreich, dass man die Einzigartigkeit, den Zauber und das Unbezähmbare dieser Region nachspüren kann. 
Und ja, es ist eine Art Biografie die zum tatsächlichen und imaginären Reisen einlädt. Eine Hommage die manchmal zum Schmunzeln bringt und sachlich und nicht verklärend, die Künstler beschreibt, die dort gelebt und gewirkt haben. Ein schonungsloses Buch, das das vermeintliche Naturidyll in alle Einzelheiten zerlegt und dessen unglaubliche Schönheit und Bedeutung dennoch feiert. Ich finde es ist ein Standardwerk, das jeder lesen sollte, der sich in die Region aufmachen möchte. Und es gibt dieses Natur- und Kulturschauspiel BIG SUR, nach eigener Erfahrung, einzigartig wieder!

 

Das schreibt der Verlag:

Eine Küste und ihre Künstler

In den späten 1930er-Jahren gewährte ein neuer Highway an der Küste Kaliforniens erstmals einer breiteren Öffentlichkeit Zutritt zu einem einsamen Landstrich voller überwältigender Naturwunder: Big Sur. Angezogen von der Aura dieses schroffen, windumtosten Küstenstreifens, versuchten sich in der Folge namhafte Künstler wie Henry Miller, Joan Baez oder Jack Kerouac an einem Dasein in der Einsamkeit und erprobten einen Lebensstil, der heutzutage kaum noch Aufsehen erregt, seinerzeit aber Wagemut und Pioniergeist erforderte: das Aufgehen im Naturerlebnis, Kontemplation und Konzentration aufs Wesentliche. In seinem facettenreichen Porträt dieser mythischen Landschaft zeigt Jens Rosteck, wie Big Sur das Schaffen mehrerer Künstlergenerationen in einer Weise prägte, die bis heute Widerhall nicht nur in der amerikanischen Kultur erzeugt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Jens Rosteck

    Big Sur

    256 Seiten | 22 €

    BIG SUR  – eine sagenumwobene Küstenregion im Westen der USA, ist eine gewaltige Ur-natur in der die Gezeiten der äußeren und …

  2. Ian Morris

    Beute Ernte Öl

    432 Seiten | 26 €

    Was sind die Ursachen und Ursprünge für unser heutiges moralisches Selbstverständnis? Warum werden solche Institution wie die …

  3. Ian Morris

    Beute Ernte Öl

    432 Seiten | 22,99 €

    Was sind die Ursachen und Ursprünge für unser heutiges moralisches Selbstverständnis? Warum werden solche Institution wie die …