Robert Menasse „Hauptstadt“

Vergangene Veranstaltung!

  • Format: Lesungen
  • Termin: 17. November 2018
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Ort: Ludwig Forum Aachen - Jülicherstraße 97-109

Robert Menasse erhält den Walter-Hasenclever-Literaturpreis 2018

Wir gratulieren herzlich.

Und stimmen der Jury zu, die schreibt: „Robert Menasse verbindet die meist getrennt wahrgenommenen Bereiche Literatur/Kunst, Politik und Philosophie zu neuer Produktivität als Think Tank neuer, humanistischer, gesamteuropäischer Perspektiven.“ 

Ein wahrlich europäisch denkender Meister der Worte.

(Die ausführliche Begründung der Entscheidung finden Sie hier.

 

 

Hier eine Aufstellung seiner Werke:

– Die Hauptstadt

– Kritik der europäischen Vernunft

– Der Europäische Landbote

– Was ist Literatur?

– Die Vertreibung aus der Hölle

– Selige Zeiten, brüchige Welt

– Hysterien und andere historische Irrtümer

– Ich kann jeder sagen

– Der mächtigste Mann

– Sinnliche Gewißheit

– Die sozialpartnerschaftliche Ästhetik

– Doktor Hoechst

– Don Juan de la Mancha oder Die Erziehung der Lust

– Heimat ist die schönste Utopie

– Schubumkehr

– Die Zerstörung der Welt als Wille und Vorstellung

 

– Phänomenologie der Entgeisterung

– Überbau und Underground

Das Land ohne Eigenschaften

Dummheit ist machbar

Erklär mir Österreich

Das war Österreich

– Permanente Revolution der Begriffe

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere Events die Sie interessieren könnten

  1. Freitag, 10. Mai 2019

    Karosh Taha in der Nadelfabrik

    kostenlos

    Und wieder haben Suleman Taufiq, stadtbekannter Autor und umtriebiger Organisator, gemeinsam mit Walter Köth und Hessam Rassouli, den …

  2. Donnerstag, 16. Mai 2019

    Abbas Khider in der Nadelfabrik

    kostenlos

    Und wieder haben Suleman Taufiq, stadtbekannter Autor und umtriebiger Organisator, gemeinsam mit Walter Köth und Hessam Rassouli, den …