Vieles ist abgesagt, Lesen bleibt angesagt.

Unsere noch leicht eingeschränkten Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Uhr, am Samstag von 10 bis 16 Uhr.
 
Bestellungen nehmen wir auf allen Kanälen (Telefon/Mail/Internet/Mobil) entgegen: Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema
Übrigens: Wir liefern auch weiterhin gerne aus.
Stand: 10 August 2020
x

Wenn die Mondblumen blühen

  • Titel: Wenn die Mondblumen blühen
  • Autor: Carleton, Jetta
  • Übersetzung: Eva Schönfeld
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch Taschenbuch
  • ISBN: 9783462040968
  • Erschienen: April 2009
  • Einband: Taschenbuch
  • Umfang: 512 Seiten
  • Preis: 9,99 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Isabelle Hansen

In Rückblenden wird die Familiengeschichte erzählt. Sie beginnt zunächst mit den  jungen Eheleuten Matthew und Callie, die mit nichts als einem Maultier, einem Federbett und einem Teekessel ihren Hausstand gründen und vier Töchter bekommen. Es entwickelt sich ein vielschichtiges Drama über Geheimnisse und Erfahrungen, die die Familienmitglieder gleichermaßen voneinander trennen und für immer miteinander verbinden.

 

Mathy, die Rebellin, die mit einem jungen Piloten durchbrennt, Leonie, die pflichtbewusste Tochter, die das Glück an sich vorbeiziehen zu lassen scheint, Jessica, die das College sausen lässt und den falschen Mann heiratet. Dann Matthew, der Vater, der sich erst als Lehrer und später als Schuldirektor von Abiturientinnen in Versuchung führen lässt, und schließlich die Mutter Callie, die die Familie zusammenhält und einen Moment erlebt, den sie sich nie verzeiht.

 

“Wenn die Mondblumen blühen” ist die Geschichte einer Familie, die gemeinsam älter wird. Sie erzählt von  Kindern, die das Haus verlassen und wieder zurückkommen, von Mut, Eitelkeit, Verzicht und neuen Chancen und vom Gefühl, zueinander zu gehören, was auch immer geschieht.

 

Die Sinnlichkeit, der Humor und die Wahrhaftigkeit, mit der die Jahre auf der Farm, die flirrenden Sommer auf den Feldern, in den Obstgärten und am Fluss beschworen werden, machen den Roman zu einem intelligenten und einfühlsamen Schmöker für heiße Sommertage.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Peter Stamm

    Wenn es dunkel wird

    191 Seiten | 21 €

    Lieblingsautoralarm. Hier gibt es Neues von Peter Stamm. Druckfrisch im Magritte-Gewand sind elf Erzählungen in unbedingt …

  2. neu

    Sylvain Prudhomme

    Allerorten

    256 Seiten | 22 €

    Ein echter Geheimtipp. Mein echter Geheimtipp. Ein spannender Titel obendrein: “Allerorten”. Der Erzähler ist …

  3. neu

    Thomas Hettche

    Herzfaden

    288 Seiten | 24 €

    Ein Roman über die Augsburger Puppenkiste – den muss ich auf jeden Fall lesen und damit stehe ich wahrscheinlich nicht alleine …