Wir sind für euch da!

Im Laden gilt folgendes: Weiterhin dürfen wir Sie und euch nur nach Vorlage
eines negativen Schnelltests in den Laden bitten und auch nur 2 Personen, die Abgabe der
Kontaktdaten bleibt bestehen.
 
Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit der kontaktlosen Abholung an der Ladentür zu den
genannten Öffnungszeiten weiterhin bestehen.
 
Die Öffnungszeiten für euren persönlichen Besuch und weiterhin gern auch telefonische
Bestellungen:
 
Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 18:30 Uhr, Samstag von 9:30 bis 14 Uhr.

Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema

Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
 
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf und auf Ihre Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Stand: 12. April 2021
x

Schwarzer Trüffel

  • Titel: Schwarzer Trüffel
  • Autor: Michael Dibdin
  • Verlag: Unionsverlag
  • ISBN: 9783293207479
  • Erschienen: Mai 2016
  • Einband: Taschenbuch
  • Umfang: 336
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Henner Kotte

(Zürich: Unionsverlag, 2016)

 

Mit manchen Büchern ist es wie mit gutem Wein: Je älter, desto besser. Dazu noch Trüffel auf der Speisekarte und die Sonne an den Berghängen des Piemont – da ist Vergnügen aller Sinne. Michael Dibdin gehört(e) zu den „unbestrittenen Champions englischer Kriminalliteratur“ und blickte mit seinem Commissario Aurelio Zen auf Italiens schöne Landschaft und in die Abgründe verlorener Seelen. „Schwarzer Trüffel“ ist Delikatesse und zunächst nicht sichtbar, abgerichtete Hunde können ihn erspüren, ausgegraben bringt er Geld. Und so durchstreift illegal manch Bewohner der Stadt Alba die Gegend und verdient. Winzer Aldo Vincenzo liegt ermordet zwischen seinen Reben und der Tat verdächtig sind neben seinem Sohn auch die pilzsuchenden Nachbarn wie die Kämpfer des antifaschistischen Widerstandes. Er bleibt nicht die einzige Leiche in dem Fall. Lustlos ermittelt Aurelio Zen und gerät tief die Untiefen italienischen Geschmacks und piemontesischer Geschichte. Quasi im Vorbeigehen wird er Vater und entdeckt das Angenehme des Sich-treiben-Lassens. Ein Kriminalroman wie die perfekten Ferien. Dazu einen Rotwein und Kartoffeljulienne, Lachstatar oder ein Sekt-Risotto mit Trüffeln – so kann man sich das Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände holen: Herrlich schmackhaft!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    Haylen Beck (Synonym des Autors Stuart Neville)

    Lost You

    380 Seiten | 10,95 €

    Libby ist alleinerziehende Mutter und könnte wirklich Urlaub gebrauchen. Drei Jahre lang hat sie alles Menschenmögliche getan, um ihren …

  2. neu

    Arthur Conan Doyle

    Die Blutnacht von Manor Place

    232 Seiten | 22 €

    Tatsache: Sir Arthur Conan Doyle! Namhafte Autoren verfassen neben Belletristik Reportagen: Ernest Hemingway gelangte auch mit 49 …

  3. Joachim B. Schmidt

    Kalmann

    351 Seiten | 22 €

    Ein so schönes Buch aus dem Diogenes Verlag. Für mich gehört es zu den besten Unterhaltungsromanen der Saison. Nicht ganz ein Krimi, …