Wir sind für euch da!

Kommet gerne zuhauf, mit medizinischer Maske dürfen wir Sie und euch willkommen heißen.
 
Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit der kontaktlosen Abholung an der Ladentür zu den
genannten Öffnungszeiten weiterhin bestehen.
 
Die Öffnungszeiten für euren persönlichen Besuch und weiterhin gern auch telefonische
Bestellungen:
 
Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 18:30 Uhr, Samstag von 9:30 bis 16 Uhr.

Unsere Bestell-Hotline:  2 12 14 und 01520 40 15 147 für WhatsApp und Threema

Unsere Mailadresse: jakob@backhausbuch.de
 
Ab einem Warenwert von circa 20 €  liefern wir auch zuverlässig aus.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf und auf Ihre Bestellung per Mail oder über unsere Website.
 
Stand: 5. August 2021
x

Kalmann

  • Titel: Kalmann
  • Autor: Joachim B. Schmidt
  • Verlag: Diogenes
  • ISBN: 9783257071382
  • Erschienen: August 2020
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 352
  • Preis: 22,00 €
In den Warenkorb

rezensiert
von:

Barbara Stöcker

Barbara Stöcker
neu

Während der Lektüre dieses Buches ist mir Kalmann richtig ans Herz gewachsen- Kalmann der 33-jährige Ich-Erzähler diese Romans, in dem die Kriminalgeschichte nur den Hintergrund für die Darstellung der Charaktere und Lebensweise der Bewohner des isländischen Küstenortes Raufarhöfn bildet. Der leicht geistig behinderte Kalmann erzählt uns von seinem Leben als Haifischfänger und wie das Auffinden des toten Hotelbesitzers des Ortes sein Leben und das der Dorfbewohner erschüttert und verändert hat. Die Natur und ihre Gesetzte sind für ihn der wesentliche Halt, sie geben ihm Struktur und Ordnung, ohne die er verloren wäre. Seine wichtigste Bezugsperson ist sein Großvater, der aber inzwischen verwirrt seine letzten Tage in einem Altenheim verbringt. In die Dorfgemeinschaft ist Kalmann  integriert und er fühlt sich als selbsternannter Scheriff von Raufarhöfn persönlich verantwortlich für seinen Heimatort und das Geschehen im Ort, das mit dem Auffinden des Toten in Gang gesetzt wird.      
Kalmanns Sicht auf das Leben ist unverstellt und hinter seinen auf den ersten Blick vielleicht naiv anmutenden Einstellungen liegt ein tieferes Verständnis für die Mitmenschen und ihre Verhaltensweisen. Das Schöne ist, dass der Humor dabei für den Leser auch nicht zu kurz kommt!

 

Der Verlag schreibt:

Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Tag für Tag wandert er über die weiten Ebene um das beinahe ausgestorbene Dorf, jagt Polarfüchse und legt Haiköder im Meer aus, um den Fang zu Gammelhai zu verarbeiten. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Bücher die Sie interessieren könnten

  1. neu

    C Pam Zhang

    Wie viel von diesen Hügeln ist Gold

    352 Seiten | 22,00 €

    Die beiden Waisen Lucy und Sam verlassen nach dem Tod ihres Vaters ihr armseliges Zuhause und ziehen fortan durch die Weiten Amerikas. …

  2. neu

    Louise Erdrich

    Der Nachtwächter

    496 Seiten | 24,00 €

    Eine uneingeschränkte Leseempfehlung! Louise Erdrich hat in ihrem neuen Buch ein historisches Ereignis in einen packenden Roman …

  3. neu

    Zeruya Shalev

    Schicksal

    416 Seiten | 24,00 €

    Zeruya Shalev erzählt in ihrem neuen Roman aus der Sicht der beiden Frauen Atara und Rachel. Einige Zeit nachdem ihr Vater verstorben …